Di, 16. Oktober 2018

Streit in Chefetage

01.03.2012 21:23

AUA-Vorstand Bierwirth muss seinen Hut nehmen

Knalleffekt bei der AUA: Vertriebsvorstand Andreas Bierwirth scheidet aus dem Unternehmen aus. Als Grund werden schwerwiegende Differenzen mit seinen Vorstandskollegen kolportiert. Nachfolger soll der Lufthansa-Mann Karsten Benz werden.

Offiziell soll das ganze erst bei der nächsten Aufsichtsratssitzung am 13. März werden, doch intern sind die Würfel gefallen: Bierwirth, der in den letzten Wochen schwere Meinungsverschiedenheiten zum Thema Sparpaket mit seinen Kollegen Albrecht und Malanik hatte, muss seinen Sessel räumen.

AUA-Insider berichten gar von Schrei-Duellen in Sitzungen. Der gebürtige Deutsche Bierwirth soll schwere Bedenken unter anderem gegen das Vorgehen bei den Verhandlungen mit der Belegschaft vorgebracht haben. Doch er konnte sich mit seinen Vorstellungen und Ideen offenbar nicht durchsetzen. Der Vertrag des durchaus karrierebewussten Bierwirth wäre noch bis 2013 gelaufen.

Am Freitag finden auch Betriebsversammlungen des Personals zum Thema Sparpaket statt. Von einem Streik ist aber offenbar nicht die Rede (siehe Infobox).

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Neymar & Co. siegen
Später Erfolg! Brasilien ringt Argentinien nieder
Fußball International
Spiele manipuliert?
Betrugs-Skandal in Belgien: U-Haft verlängert!
Fußball International
Gruppenplatz 2 fixiert
ÖFB-U21 wahrt EM-Chance mit irrem 3:2 gegen Russen
Fußball International
Neuer Strafenkatalog
Bundesliga setzt gegen „böse Fans“ auf Punktabzüge
Fußball National
Brisanter #brennpunkt
Innenminister Kickl im Talk mit Katia Wagner
Österreich
Klub greift durch
Nach Prügelei: Arda Turan muss hohe Strafe zahlen
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.