Aber an Tabellenspitze

Hütters AS Monaco verspielt Sieg in Minute 97

Fußball International
17.09.2023 17:31

Tabellenführer AS Monaco mit Trainer Adi Hütter hat den vierten Saisonsieg in Frankreichs Fußball-Ligue-1 aufgrund eines späten Gegentreffers verpasst. 

Das Team aus dem Fürstentum lag beim Auswärtsspiel in Lorient bis zur 97. Minute in Front, ehe Romain Faivre für das Heimteam zum 2:2-Endstand traf. Zuvor hatten Alexander Golowin (16.) und Folarin Balogun (68.) nach einem frühen Rückstand das Spiel zugunsten Monacos gedreht.

In der Tabelle liegt Monaco mit elf Zählern weiterhin an der Spitze vor Nizza, das Paris Saint-Germain am Freitag die erste Saisonniederlage zugefügt hatte. Olympique Marseille hatte am Sonntag im Heimspiel gegen Toulouse noch die Chance, punktemäßig mit Monaco gleichzuziehen.

ÖFB-Teamspieler Muhammed Cham vergab bei der 0:1-Heimniederlage von Clermont Foot gegen Nantes die große Chance, seinem Club den zweiten Punkt in dieser Saison zu sichern. Cham vergab in der 95. Minute einen Foulelfmeter.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele