„Krone“-Stopplicht

Traumherbst! Ein Höhepunkt jagt den nächsten

Fußball International
06.09.2023 09:41

Eine positive Stimmung, die Fans im Fußball-Fieber. Österreich will in Linz gegen die Republik Moldau Selbstvertrauen für das Restprogramm in der EM-Qualifikation tanken, im Europacup warten Klubs mit Weltformat. Ein Höhepunkt jagt den nächsten, Superstars sind im Anflug auf unsere Heimat. Der Hit am nächsten Dienstag in Schweden eröffnet unseren Traumherbst, danach geht es Schlag auf Schlag:

  • Am 21. September prallt der LASK in der Europa League auf Liverpool - Sturm fordert Sporting.
  • Am 13. Oktober kämpft Österreich in Wien hoffentlich um Platz eins in der Gruppe gegen Belgien.
  • Am 8. November fordert Salzburg in der Königsklasse Champions-League-Finalist Inter mit Neuzugang Marko Arnautovic.
  • Am 21. November empfängt Rot-Weiß-Rot im Test den vierfachen Weltmeister Deutschland.

Der ewige Klassiker lässt niemanden kalt. Nur 9 Siege in 40 Duellen mit dem großen Bruder, doch das heldenhafte 3:2 1978 bei der WM in Córdoba kaschiert die Negativstatistik.

Während Deutschland angezählt ist, strotzt Österreich vor Optimismus. Das soll auch nach der EM-Qualifikation so sein, der Anhang träumt von einem weiteren Córdoba. Nicht beim spätherbstlichen Probegalopp im Happel-Stadion, sondern am liebsten im Sommer 2024 bei der EM-Endrunde in Deutschland.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele