Klettern - Innsbruck

Pilz verpasst Finale bei Boulder-Weltcup!

Sport-Mix
14.06.2023 23:07

Die niederösterreichische Kletterin Jessica Pilz hat beim Heim-Weltcup in Innsbruck das Finale der Top-6 im Bouldern verpasst! 

Die 26-Jährige musste sich am Mittwochabend im Halbfinale des letzten Boulder-Weltcups der Saison mit Platz elf begnügen. Pilz hatte sich als einzige Österreicherin für das Semifinale der besten 20 qualifiziert. Am Samstag wird die Olympia-Siebente in ihrer Paradedisziplin Vorstieg (Lead) an den Start gehen.

„Ich freue mich auf den Vorstieg, das ist meine Paradedisziplin!“
„Ich bin ganz zufrieden mit dem elften Platz und habe alles rausgeholt“, sagte Pilz im ORF. „Ich freue mich auf den Vorstieg, das ist meine Paradedisziplin. Da fühle ich mich im Training und auch im Wettkampf am wohlsten. Jetzt werde ich regenerieren und schauen, dass die Haut wieder nachwächst.“

Am Donnerstag greifen die Männer um Lokalmatador Jakob Schubert mit der Boulder-Qualifikation (9 Uhr) ins Geschehen ein. Am Freitag finden das Halbfinale sowie Finale statt. Am Wochenende stehen in der „Freiluft Arena“ am Gelände des Kletterzentrum Innsbruck die Lead-Bewerbe auf dem Programm.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele