Reds-Trainer gibt zu

Klopp: „Habe nicht geglaubt, dass das möglich ist“

Fußball International
16.05.2023 10:12

Mit dem siebenten Sieg in Serie und dem fixierten Europa-League-Ticket hat der englische Fußball-Spitzenclub Liverpool die Minimalchance auf die Champions League am Leben gehalten. „Vor sechs, sieben Wochen habe ich nicht daran geglaubt, dass das möglich ist“, sagte Trainer Jürgen Klopp nach dem 3:0 bei Leicester City am Montagabend.

„Es gab nur eine Chance für uns, in diese Situation zu kommen - so ziemlich alle Spiele zu gewinnen. Das ist verrückt“, so der Deutsche weiter.

Königsklasse winkt
Die „Reds“ liegen zwei Spiele vor Saisonende zwar weiter auf dem fünften Platz der Premier League und haben nur noch einen Punkt Rückstand auf Newcastle United und Manchester United auf den Rängen drei und vier. Allerdings haben die beiden Konkurrenten eine Partie weniger bestritten. „Wir wussten vor dem Spiel, dass wir, wenn wir gewinnen, für die Europa League qualifiziert sind, was aus unserer Sicht absolut großartig ist“, meinte Klopp. Die Top vier haben einen Fixplatz in der „Königsklasse“.

Klopp hofft mit Blick auf die Champions League auf Patzer der Konkurrenz, während sein Team beide Spiele gegen Aston Villa und auswärts beim bereits abgestiegenen Southampton gewinnen muss. „Wahrscheinlich schauen Newcastle und United nicht auf uns, sind zuversichtlich - das ist alles in Ordnung. Aber wir waren in ähnlichen Situationen und man wünscht sich, dass der Gegner einfach verliert und man diesen Druck von den Schultern nehmen kann“, sagte der 55-Jährige. Dass beide Kontrahenten straucheln, halte er „nicht für wahrscheinlich, aber wenn sie abrutschen, müssen wir da sein“.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele