NHL

50. Saisonsieg für Boston: Kein Team war schneller

Eishockey
12.03.2023 11:00

Die Boston Bruins sind mit einem 3:2 gegen Detroit Red Wings zu jenem Team avanciert, das am schnellsten in der Geschichte der National Hockey League (NHL) 50 Saisonsiege eingefahren hat. Gleichzeitig entrissen die Bruins, die bereits mit 0:2 in Rückstand gelegen waren, den Red Wings den bisherigen Rekord, und qualifizierten sich als erstes Team für die Play-offs.

Boston erreichte 50 Siege in 64 Spielen und übertraf damit die Marke von 66 Siegen, die sich die Red Wings (1995/96) und die Tampa Bay Lightning (2018/19) geteilt hatten. Garnet Hathaway erzielte am Samstag 6:06 Minuten vor dem Ende den Siegtreffer. Auch Hampus Lindholm und Patrice Bergeron trafen für Boston, das mit dem Schweden Linus Ullmark den aktuell besten Goalie der Liga (1,89 Gegentreffer pro Partie) stellt.

Die Minnesota Wild besiegten indes auch ohne den verletzten Topscorer Kirill Kaprisow und Marco Rossi die San Jose Sharks mit 5:2. Goalie Marc-Andre Fleury legte mit 18 Saves im ersten Drittel (1:0) den Grundstein.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele