Peter Stöger:

„Für Dortmund eine echte Schnittpartie“

Fußball International
03.03.2023 08:47

Ist die „verwandelte“ Borussia aus Dortmund in der deutschen Bundesliga titelreif? Nach sieben Ligasiegen in Serie muss das Ex-Team von Peter Stöger heute gegen Leipzig ran. Stöger spricht von einer „echten Schnittpartie“. Marco Rose trifft auf seine alte Liebe.

Alles anders! Aus seiner Zeit in Dortmund, als er den BVB 2017 in sechs Monaten von Rang acht noch in die Champions League führte, sind nur noch Linksverteidiger Raphael Guerreiro und Routinier Marco Reus da.

„Glaube dürfte da sein“
Alles anders? „Hoffentlich“, sagt Peter Stöger, „zumindest dürfte der Glaube in Dortmund im Titelrennen da sein!“ Wo man in den letzten Jahren oft bis zu den Schnittpartien mithielt, dann abriss. „Genau so eine Partie wartet jetzt mit Leipzig“, weiß der Austria-Meistermacher.

Peter Stöger (Bild: APA/dpa/Andreas Gebert)
Peter Stöger

20 Tore gelangen der Borussia in den sieben Ligaspielen des Jahres 2023, in dem die Truppe von Edin Terzic alle zehn Pflichtspiele gewann. Plötzlich läuft die Mannschaft drei Kilometer mehr pro Partie als im Herbst. Kletterte bei der Effizienz vom geteilten letzten Rang mit Schalke auf Platz eins. Verwandelte bereits drei Freistöße. Und gibt mit im Schnitt 17 Torschüssen die meisten der Liga ab!

Trainer mit Top-Bilanz
„Die Entwicklung ist enorm, daher bin ich extrem gespannt, ob sie auch diesmal liefern“, so Stöger. Der bei den Westfalen ein gutes Trainings-Management nach der WM vermutet. „Andere Klubs tun sich da sichtbar schwerer, wenn ich etwa an Paris denke. Da ist für einige der Saisonhöhepunkt längst vorbei.“

Leipzig-Coach Marco Rose, der in seinen ersten 17 Pflichtspielen 37 Punkte einfuhr, kommt ohne Extra-Emotionen zum Ex-Klub: „Ich habe nicht das Gefühl, dass ich dort zerlegt worden bin“, sagt der 46-Jährige. Seine Hoffnung: „Wir müssen die Aufgaben gegen den Ball mit der Wucht und Power, die sie entwickeln, erledigen, wollen ihnen dann aber auch Aufgaben stellen, die nur schwer zu lösen sind.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele