Di, 14. August 2018

Fehlende Gehälter

19.08.2011 16:27

Spielerstreik lässt Saisonauftakt in Spanien platzen

Der für Samstag und Sonntag geplant gewesene Auftakt der spanischen Fußball-Meisterschaft ist geplatzt, die Spieler streiken. Das hat Liga-Präsident Jose Luis Astiazaran am Freitag verkündet. Auch die Spielergewerkschaft (AFE) hat den Ausfall der ersten Runde bestätigt - sie fordert mehr Sicherheit für die Spieler bezüglich der Gehaltszahlungen.

"Wir haben uns an den Tisch gesetzt und gesehen, dass unsere Positionen sehr weit auseinanderliegen. Jetzt konzentrieren wir uns darauf, die zweite Runde der Meisterschaft zu retten", erklärte Astiazaran. Die Gespräche werden am Samstag fortgeführt.

Insgesamt 50 Mio. Euro sind noch offen
Die AFE hatte wegen der Misere bei den Gehaltszahlungen in vielen Vereinen dazu aufgerufen, die ersten beiden Runden in Spanien zu bestreiken. Bei einigen Klubs wird bis Dienstag nicht trainiert. Laut AFE schulden die Vereine mehr als 200 Spielern insgesamt rund 50 Millionen Euro. Die LFP soll den Kickern einen Notfall-Pott in Höhe von 40 Millionen Euro geboten haben, das hat die AFE jedoch abgelehnt.

Durch die Verschiebung kommt man in Spanien punkto Terminplan in Bedrängnis. Der Kalender ist aufgrund der EM im Juni 2012 bereits jetzt gut gefüllt. Gemäß Plan soll "La Liga" am 13. Mai 2012 enden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
WM-Qualifikation
Verletzte Schnaderbeck fällt für Österreich aus!
Fußball International
Köln: Hooligan-Attacke
Unbeleuchtete Raser und „neue Gewalt-Dimension“
Fußball International
„Richtiger Zeitpunkt“
Vize-Weltmeister Mandzukic beendet Teamkarriere
Fußball International
Dario Scuderi
„Medizinisches Wunder!“ BVB-Stütze gibt Comeback
Fußball International
Die „Krone“ in Israel
Andi Herzog „ist ja ein extrem sympathischer Typ!“
Fußball International
Chelsea leiht ihn aus
Noch ein großer Coup: Bakayoko kommt zu Milan!
Fußball International
Wegen Patzer
Leverkusen zettelt Internet-Streit mit Cech an!
Fußball International
Brasilianer froh
Ronaldo nach Grippe aus Spital entlassen!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.