01.07.2022 09:10 |

Bankdaten entlockt

Tirolerin (83) im Visier von falschem Ermittler

Trotz zahlreicher Warnungen in den Medien gibt es erneut ein Opfer, das einem falschen Polizisten aufsaß. Es handelt sich um eine Tirolerin (83) aus Innsbruck. Am Telefon gab sie dem vermeintlichen Beamten ihre Bankdaten preis.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Tat ereignete sich bereits am Montag. Am Telefon gab sich ein Anrufer gegenüber der 83-Jährigen als Polizist aus. „Der Täter konnte der Frau die Bankdaten sowie die dazugehörigen Pin-Codes entlocken“, heißt es von der echten Polizei. In weiterer Folge tätigte der Betrüger sechs Abbuchungen. Der entstandene Schaden liegt im dreistelligen Eurobereich.

Anzeige bei Polizei erstatten
Die echte Polizei betont: „Geben Sie keine Details über Wertsachen, Kontostände und Bargeld bekannt. Die echte Polizei würde niemals am Telefon danach fragen“. Derartige Anrufe sollten generell sofort beendet werden. Keinesfalls auf derart dubiose Forderungen eingehen und niemals Geld oder Wertsachen an Fremde übergeben - bei Betrugsverdacht sofort Anzeige erstatten!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 19. August 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
17° / 19°
starke Regenschauer
14° / 16°
starke Regenschauer
15° / 19°
starke Regenschauer
15° / 16°
starke Regenschauer
16° / 21°
einzelne Regenschauer
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)