24.03.2022 10:00 |

Ursprung in Russland?

Cyberangriff sorgte für Chaos bei Italiens Bahn

Die italienische Polizei hat Ermittlungen wegen eines Hackerangriffs auf die Online-Plattform der italienischen Staatsbahnen FS (Ferrovie dello Stato) aufgenommen. Vermutet wird eine Cyberattacke aus Russland.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Hackerangriff führte laut italienischen Medien am Mittwoch zu einer mehrstündigen Unterbrechung des Fahrkartenverkaufs an den Schaltern und an den Selbstbedienungsautomaten in den Bahnhöfen. Beim Online-Verkauf gab es hingegen keine Unterbrechungen.

Experten entdeckten Ransomware
Die Cyberattacke war erpresserischer Natur, teilten die Experten mit. Den Staatsbahnen zufolge wurde der Angriff mit Ransomware verübt, die in eines der Konten der Systemadministratoren oder Service-Manager eingeschleust wurde. Ransomware verschlüsselt und blockiert IT-Systeme und gibt diese erst nach Zahlung eines „Lösegeldes“ wieder frei.

Eine Reihe von Fahrkartenverkaufsdiensten wurden aus Sicherheitsgründen abgeschaltet. Beim Bahnverkehr kam es zu keinen Problemen. Italien bemüht sich zurzeit, seine Cybersicherheit zu erhöhen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 19. Mai 2022
Wetter Symbol