05.03.2022 10:15 |

In Puerto Rico

Schwab kämpft um Spitzenplatz, Straka verpasst Cut

Gleich beim ersten Turnier nach seinem Durchbruch-Sieg auf der PGA-Tour hat es für Golfer Sepp Straka einen Rückschlag gesetzt. Allerdings einen absehbaren. Der Österreicher verpasste nach Runden von 76 und 74 Schlägen den Cut beim Palmer Invitational in Orlando (12 Mio. Dollar) auch zum dritten Mal. Mit 6 über Par scheiterte der aktuelle Gewinner der Honda Classic relativ klar am Einzug ins Preisgeld-Wochenende. Matthias Schwab ist diese Woche hingegen weiter aussichtsreich mit dabei. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Zumindest hat Straka nun etwas mehr Zeit, sich auf den ersten echten Saison-Höhepunkt vorzubereiten. Ab Donnerstag steht im TPC Sawgrass von Ponte Vedra Beach (Florida) mit der Players Championship das heuer mit gleich 20 Mio. Dollar dotierte Flagship-Event der PGA-Tour auf dem Programm.

Matthias Schwab ist diese Woche hingegen weiter aussichtsreich mit dabei. Beim Puerto Rico Open (2,7 Mio. Dollar) liegt der Steirer nach Runden von 70 und 66 Schlägen als geteilter Sechster bei minus 8 in den Top Ten sowie nur drei Schläge hinter dem führenden US-Amerikaner Ryan Brehm (-11).

„Das war heute wieder eine meiner guten Runden, ähnlich wie die 62 vor drei Wochen in Pebble Beach“, freute sich Schwab, für den ein Eagle auf der vierten Spielbahn der Tages-Höhepunkt war. „Ich hatte auf dem 420 m langen Par vier noch 158 m zum Loch und habe mit einem perfekt getroffenen Eisen acht den Ball gelocht“, berichtete Schwab.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 24. Mai 2022
Wetter Symbol