07.02.2022 07:32 |

„Medaille für dich“

Clarey widmet Silber verstorbenem Teamkollegen

Johan Clarey sorgte bei der olympischen Abfahrt am Montag für ganz besonders emotionale Momente! Der 41-jährige Franzose widmete die Silberne seinem verstorbenen Teamkollegen David Poisson.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Er ist immer noch in meinem Herzen!“, gestand Clarey im Gespräch mit dem ORF. „Als ich über die Ziellinie gefahren bin, habe ich sofort an David gedacht. Diese Medaille ist für dich.“

Gemeint ist David Poisson. Der Franzose kam 2013 in Kanada bei einem tragischen Trainingssturz ums Leben. Kurz vor dem Ziel war er mit rund 100 km/h ausgerutscht und dann durch zwei sogenannte B-Fangnetze in den Wald gekracht. 

Im selben Team war damals eben auch schon Clarey. Der Super-G-Vizeweltmeister von Aare 2019 zählt mit 41 zu den ältesten Medaillengewinnern bei Olympia.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 22. Mai 2022
Wetter Symbol