Olympia-Abfahrt

Daniel Hemetsberger schlägt sich mit Stock blutig

Olympia
07.02.2022 05:30

AUTSCH! Daniel Hemetsberger hat es bei der olympischen Abfahrt am Montag schwer erwischt. Der eigene Stock schlug den Oberösterreicher blutig.

Daniel Hemetsberger ist ein Kämpfer, doch das tat schon beim Hinsehen weh! Nach vier Kreuzbandrissen während seiner Karriere beendete der 30-jährige Oberösterreicher seine erste Olympia-Abfahrt in China mit einer blutigen Nase. Der eigene Stock hat ihn nach einem schweren Fehler voll im Gesicht erwischt. 

(Bild: ORF (Screenshot))

Hemetsberger im Ziel zum ORF: „Der Nase gehts gut. Es war aber eine verkorkste Partie. Mich hats oben verdreht, dann hat‘s mir den Stock auf die Nase gehaut. Ich habe geblutet, das war dann irritierend. Ich bin wieder all in gefahren, aber es hat heute nicht gereicht.“ 

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.



Kostenlose Spiele