07.02.2022 03:59 |

Mit Schlaf zu Gold?

Truppe: „Es ist erst der halbe Fisch geputzt“

Katharina Truppe liegt nach dem ersten Durchgang des Olympia-Riesentorlaufs der Frauen in Yanqing voll auf Medaillenkurs. Drei Zehntelsekunden hinter der schwedischen Spitzenreiterin Sara Hector war die Kärntnerin von ihrer Zeit selbst überrascht. „Aber es ist erst der halbe Fisch geputzt", meinte Truppe.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Truppe bewältigte den steilen Starthang wie auf Schienen und hat auf die Vierte, die Slowenin Meta Hrovat, einen Vorsprung von 0,62 Sekunden. „Es war während der Fahrt schwierig zu sagen, ob man gut oder schlecht unterwegs ist, weil der Schnee für mich relativ leicht zu fahren geht. Man fühlt sich relativ schnell gut. Ich habe im Ziel die Zeittafel gesucht und mich richtig gefreut, als ich den Zweier sah. Aber es ist erst der halbe Fisch geputzt“, meinte Truppe.

„Im zweiten Durchgang heißt es wieder das Limit suchen, ich würde da gern bleiben, wo ich bin, es heißt Gas geben.“

Der zweite Durchgang folgt wegen der eingeschobenen Männer-Abfahrt erst ab 7.30 Uhr MEZ (live ORF 1). Truppes Plan für die rund vierstündige Pause: „Es wird ein Nickerchen rausschauen und ich werde Video schauen. Im Schlusshang ist noch was drinnen.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 20. Mai 2022
Wetter Symbol