26.01.2022 12:32 |

Bei Ex-Mercedes-Duo

Toto Wolff: „Da gab es eine Menge Feindseligkeit!“

Lewis Hamilton und Nico Rosberg - ein Mercedes-Duo, das nicht immer einer Meinung war. „Das war nicht nur eine Rivalität“, erinnert sich Mercedes-Teamchef Toto. „Da gab es eine Menge Feindseligkeit!“

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Hamilton gegen Rosberg - vier Jahre lang lieferten sich die Piloten bei Mercedes teils erbitterte WM-Duelle. Nach seinem WM-Titel 2016 beendete der Deutsche aber überraschend seine Karriere.

„Das war nicht nur eine Rivalität! Da gab es eine Menge Feindseligkeit“, verrät Mercedes-Teamchef Toto Wolff im Gespräch mit der „Daily Mail“. „Ich war kurz davor, einen Fahrer auf die Bank zu setzen, als es um Lewis und Rosberg ging. Zweimal. 2014 und 2016. Ich sagte, ich würde innerhalb von 48 Stunden entscheiden, ob einer von ihnen aussetzen muss. Ich weiß immer noch nicht, wer es gewesen wäre.“

Das wird nicht mehr passieren
Doch das ist alles Geschichte! Im Hinblick auf die kommende Saison mit dem Duo George Russell und Siebenfach-Champion Lewis Hamilton (sofern er weitermacht) sagt der Österreicher: „Das wird nicht mehr passieren!“ Und Wolff vertraut seinen Piloten: „Sobald die Ampel grün ist, sind nur noch die Fahrer verantwortlich. Ich kann mich nicht einmischen, sie nicht steuern oder fernsteuern, aber eines ist das Allerwichtigste: nicht berühren. Das ist ihre Verantwortung.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol