19.01.2022 23:59 |

Mit Video nominiert

Salzburger Frisör kämpft um internationalen Award

Der Salzburger Frisör Mario Krankl sicherte sich als einziger Österreicher eine Nominierung bei dem internationalen AIPP Award. Die Verleihung zeichnet regelmäßig die international besten Frisurenkollektionen aus.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Grund zur Freude hat Frisörweltmeister Mario Krankl: „Wir freuen uns riesig, dass unser Jubiläumsvideo ,Garland & Tinsel‘ für die AIPP Awards nominiert wurde.“

Mehrere Arbeitsstunden flossen jeweils in die aufwendigen Frisuren, die Krankl in seinem Video präsentiert. „Auch der Videodreh an sich hat einige Tage gedauert. Wir wollten damit eine Geschichte erzählen. Es musste also von den Frisuren über die Kostüme hin zum Setting alles stimmig sein“, so der Coiffeur.

Dafür engagierte Krankl ein rund 20-köpfiges Team und drehte mehrere Tage im Schloss Leopoldskron. Das filmische Ergebnis kämpft nun als einziger österreichischer Beitrag um den internationalen AIPP Award.

Die „Association Internationale Presse Professionnelle Coiffure“, kurz AIPP, umfasst als firmenunabhängiger Verband 40 Hair & Beauty Magazine weltweit. Eine Fachjury des Verbandes wird bei den AIPP-Awards die international besten Frisurenkollektionen und Videopräsentationen dazu prämieren.

Das Video inklusive Making Of hat der Frisörmeister auf seinem Youtube Kanal veröffentlicht.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)