13.01.2022 16:41 |

15-Jährige holt Sieg

Österreichs Eiskunstläuferin Mikutina bei EM 12.

Die österreichische Eiskunstläuferin Olga Mikutina hat am Donnerstag bei der Europameisterschaft in Tallinn im Kurzprogramm den zwölften Platz erreicht. Durch ihre Top-24-Platzierung qualifizierte sich die in Vorarlberg beheimatete 19-Jährige für die Kür.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Diese findet am Samstag (17:30 Uhr MEZ) statt. Den Sieg fuhr die erst 15-jährige russische Athletin Kamila Walijewa ein.

Hinter ihr platzierte sich unerwartet die Belgierin Loena Hendrickx. Alexandra Trusowa kam auf Rang drei vor Weltmeisterin Anna Scherbakowa.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)