10.01.2022 16:45 |

Ski Nordisch

Wegen Corona: Kombi & Langlauf in Planica abgesagt

Der slowenische Skiverband hat die für den 21. bis 23. Jänner in Planica vorgesehenen Weltcup-Bewerbe in der Nordischen Kombination und im Langlauf abgesagt. Diese Entscheidung erfolgte auf dringenden Rat der Gesundheitsbehörden, verkündete der Ski-Weltverband FIS am Montag. Disziplinenübergreifend sind davon acht Wettkämpfe betroffen. Diese sollten auch als Generalprobe für die nordischen Ski-Weltmeisterschaften 2023 in Planica dienen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Grund für die Absage sei die akute Entwicklung der Corona-Zahlen in Slowenien, wodurch die Sicherheit der an diesen Veranstaltungen beteiligten Akteure nicht gewährleistet werden könne, hieß es zur Begründung.

Durch die potenziell steigende Anzahl infizierter und unter Quarantäne stehender Personen würde außerdem die für die Grundversorgung benötigte Infrastruktur nicht mehr funktionieren.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)