09.01.2022 19:00 |

Bei Ausfällen

Omikron: Wann kippt der Öffi-Fahrplan in Wien?

Wie vermutlich alle Betriebe werden auch die Wiener Linien von Omikron erfasst werden. Aber was heißt das für die Fahrgäste und wie wollen die Verkehrsbetriebe gegensteuern? Das ist der Fahrplan gegen den Kollaps ...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Omikron bringt hohe Ausfälle in so gut wie allen Bereichen - das ist zumindest die Befürchtung der Experten, andere Länder leben die Auswirkungen der ansteckenderen Variante ja schon vor. Aber was bedeutet das für die Wiener Linien, wenn mit einem Schlag womöglich bis zu 30 Prozent der Belegschaft (Busfahrer, Verwaltung, Werkstätten-Mitarbeiter) ausfallen?

„Als Teil der kritischen Infrastruktur bereiten sich die Wiener Linien intensiv auf eine Omikron-Welle vor. Unser Ziel ist es, den Fahrbetrieb auch bei Personalausfällen aufrechtzuerhalten“, so Katharina Steinwendtner von den Verkehrsbetrieben. „Je nach Infektionszahlen liegt ein Stufenplan bereit, der bei Bedarf sofort in Kraft tritt.“ Entwickelt wurde der von der unternehmensinternen Epidemieärztin, die als Teil des Einsatzstabs alles im Blick hat, wie es heißt.

Wer nicht mehr in die Leitstelle darf
Aber natürlich kann auch hier das Worst-Case-Szenario eintreten. Steinwendtner weiter: „Bei höheren Ausfallquoten im Fahrdienst oder in Werkstätten kann eine Umstellung der Fahrpläne vorgenommen werden.“ Heißt: Ausfälle, dadurch längere Wartezeiten, und am Ende natürlich dichteres Gedränge in den noch fahrenden Bussen, U-Bahnen und Co. Damit das verhindert werden kann, gibt es im Betrieb strenge Regeln. Wer nicht dort arbeitet, darf die Leitstelle - immerhin der zentrale Knotenpunkt der Wiener Linien - nicht mehr betreten.

Und: „Es gibt physische Trennungen sowie eine FFP2-Masken-Tragepflicht“, so die Sprecherin weiter. Die wird auch weiter bei den Fahrgästen kontrolliert. 330 Sicherheitskräfte sind täglich unterwegs. Seit April 2020 gab es 216.000 Ansprachen, 17.000 Verweise und 530 Strafen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol