Deutsche Bundesliga

Köln startet mit Auswärtssieg in die Rückrunde

Der 1. FC Köln hat seinen Aufwärtstrend in der deutschen Bundesliga fortgesetzt und sich auf einen Europacup-Platz verbessert. Bei Hertha BSC setzten sich Kölner am Sonntag dank der Tore von Anthony Modeste (30.), Ondrej Duda (32.) und Jan Thielmann (91.) mit 3:1 durch.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Hauptstädter konnten durch Vladimir Darida (57.) nur verkürzen. Bei den Siegern spielte Florian Kainz bis zur 66. Minute, Dejan Ljubicic wurde in der 65. Minute für Louis Schaub eingewechselt.

Nach drei Siegen in Serie und vier Auswärtsspielen ohne Niederlage sind die Kölner Tabellensechster. Für die Hertha endete hingegen eine Serie von fünf Heimspielen ohne Niederlage, sie ist vom Relegationsplatz nur drei Zähler entfernt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)