03.01.2022 09:44 |

Karriere-Bestleistung

Brown führt Boston mit 50 Punkten zum Sieg

NBA-Profi Jaylen Brown hat die Boston Celtics mit seiner Karrierebestleistung von 50 Zählern zu einem 116:111-Heimsieg nach Verlängerung über Orlando Magic geführt. Somit knackt er als erst siebenter Spieler seines Clubs diese beträchtliche Marke.

Der 25-Jährige schrieb am Sonntag (Ortszeit) alleine im vierten Viertel 21 Punkte an. Brown, der die 50-Punkte-Marke als erst siebenter Spieler in der Club-Historie der Celtics erreichte, verbuchte außerdem elf Rebounds. In der Verlängerung gelang Al Horford der entscheidende Dreier.

Boston liegt in der Eastern Conference als Neunter mitten im Rennen um die Play-off-Teilnahme, Orlando ist davon weit entfernt.

Ergebnisse der National Basketball Association (NBA) vom Sonntag:
Toronto Raptors - New York Knicks 120:105
Boston Celtics - Orlando Magic 116:111 n.V.
Cleveland Cavaliers - Indiana Pacers 108:104
Sacramento Kings - Miami Heat 115:113
Charlotte Hornets - Phoenix Suns 99:133
Oklahoma City Thunder - Dallas Mavericks 86:95
Los Angeles Lakers - Minnesota Timberwolves 108:103

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)