01.01.2022 18:08 |

Aus 1 mach 2 ...

Peinliche Panne: Kobayashi „zerstört“ Siegespokal!

Was es nicht alles gibt: Da gewinnt Ryoyu Kobayashi das traditionelle Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen und völlig überraschend steht er am Ende nicht mit einem, sondern mit zwei Siegespokalen da! Freilich: Das lag weniger an seiner starken Sprungleistung bei der 2. Station der Vierschanzentournee, sondern daran, dass dem Japaner der eigentlich einteilige Pokal unabsichtlich entzweibrach …

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Zur Ehrenrettung von Kobayashi sei gesagt, dass es tatsächlich wohl eher nicht an zu ungestümem Jubel, sondern eher an einer strukturellen Schwäche der zu einem Gutteil aus Glas gefertigten Trophäe gelegen haben dürfte. Man sollte meinen, dass es ein Pokal aushalten müsste, wenn er hochgereckt wird - noch dazu von einem grundsätzlich ohnehin eher zurückhaltenden Japaner.

Tat er aber nicht: Als Kobayashi im Garmisch-Zielraum für die Fotografen posierte und den Pokal hochhob, passierte das Malheur: Der untere Teil brach ab und der Tournee-Dominator hatte plötzlich nur mehr den Oberteil in Händen! Ein umgehender Reparaturversuch des zunächst verdutzt dreinblickenden Japaners scheiterte - und so beendete der Sieger des Neujahrsspringens den Bewerb mit zwei Trophäen ...

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)