Für PSV Eindhoven

ÖFB-Kicker Mwene trifft zum dritten Mal in Folge

Eindhoven-Profi Phillipp Mwene hat in seinem dritten Einsatz in Folge in der niederländischen Fußball-Meisterschaft ein Tor erzielt. Der Österreicher traf am Donnerstag beim Heim-2:0 gegen die Go Ahead Eagles zum zwischenzeitlichen 1:0 (9.),

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Davor war der Rechtsverteidiger auch in den Partien gegen Utrecht und Waalwijk erfolgreich gewesen. Dazwischen wurde er im Spiel gegen Nijmegen geschont.

PSV geht nun als Spitzenreiter in die dreiwöchige Winterpause, der Vorsprung auf den ersten Verfolger Ajax Amsterdam beträgt einen Punkt. Feyenord Rotterdam, der Club von Ex-LASK-Kapitän Gernot Trauner, liegt vier Zähler hinter Eindhoven auf Platz drei.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)