Im Großteil des Landes

Nach Tauwetter: Wieder keine weiße Weihnacht

Steiermark
19.12.2021 07:00

Vor wenigen Tagen noch lag die gesamte Steiermark unter einer dicken Schneedecke. Die Hoffnung auf Weiße Weihnachten schwindet aber von Tag zu Tag - zu warm ist es derzeit, vor allem im Flachland. Heute, Sonntag, sind bis zu 10 Grad angesagt!

Am heutigen Sonntag scheint in der gesamten Steiermark die Sonne, sogar auf den Bergen herrscht Tauwetter, auf 1500 Metern sind bis zu acht Grad plus angesagt. Apropos Berge: Da heißt es für alle Skifahrer, Langläufer & Co. aufpassen, es wird richtig stürmisch mit Spitzen von bis zu 100 Kilometern pro Stunde.

 Die neue Woche startet dann mit einem bunten Mix: Wolken, Schneefall in der Obersteiermark, mancherorts Regen, Sonnenschein am Nachmittag im Süden. Ab Dienstag überwiegt der Sonnenschein im ganzen Land, die Temperaturen erreichen bis zu vier Grad plus, in der Obersteiermark werden durchgehend Minusgrade erwartet. Weitere Niederschläge sind aus derzeitiger Sicht nicht zu erwarten.

 Das heißt: Weiße Weihnachten wird es nur dort geben, wo es jetzt noch jede Menge Schnee gibt. In der Landeshauptstadt ist weiter Warten angesagt, bereits seit dem Jahr 2011 gibt es keinen Schnee mehr am Heiligen Abend.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele