11.12.2021 07:07 |

Lkw-Lenker angezeigt

Frachtbrief gefälscht, auf Fahrerkarte gepfiffen

Im Zuge von Schwerpunktkontrollen ging am Freitag der Polizei im Tiroler Außerfern ein Lkw-Lenker ins Netz, der es offenbar mit den Vorschriften nicht allzu genau nahm. Zum einen soll der 54-jährige Österreicher mit einem gefälschten Frachtbrief unterwegs gewesen sein. Außerdem wird er verdächtigt, mehrmals auf die Fahrerkarte gepfiffen zu haben.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Gegen 11.30 Uhr zogen Polizisten den Lkw bei der Kontrollstelle Musau aus dem Verkehr. Wie sich herausstellte, hatten sie den richtigen Riecher: „Der 54-jährige Lenker, der auf der B179 Fernpassstraße von Deutschland kommend in Richtung Italien unterwegs war, händigte bei der Kontrolle einen total gefälschten Frachtbrief aus, mit dem er vermeintlich berechtigt gewesen wäre, die B179 mit dem Sattelkraftfahrzeug zu befahren“, heißt es vonseiten der Exekutive.

Ohne Fahrerkarte unterwegs
Doch damit nicht genug: Außerdem stellten die Beamten fest, dass der Österreicher mit dem Lkw an acht Tagen teilweise mehrere Stunden ohne Fahrerkarte unterwegs war, um die Bestimmungen der Lenk- und Ruhezeiten zu umgehen.

„Der Lenker zeigte sich im Zuge einer ersten Befragung geständig“, so die Ermittler. Er werde wegen Fälschung eines Beweismittels an die Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt. Zudem erfolgen weitere Anzeigen an die zuständige Bezirkshauptmannschaft Reutte.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-5° / 7°
wolkenlos
-5° / 8°
wolkenlos
-6° / 4°
wolkenlos
-5° / 6°
wolkenlos
-4° / 7°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)