08.12.2021 06:30 |

Ursache noch unklar

Haus in Tirol in Flammen: Zwei Bewohner verletzt

Feueralarm am Dienstagabend im Tiroler Jenbach (Bezirk Schwaz): In einem Wohnhaus ist bei einem Zubau ein Brand ausgebrochen. Dutzende Florianijünger kämpften gegen die gewaltigen Flammen an. Zwei Bewohner mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital eingeliefert werden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am frühen Abend wurde die Feuerwehr zu dem Brand in der Achenseestraße alarmiert. Wie die Polizei berichtete, brach im Wohnhaus im Bereich eines Zubaus auf Kellerniveau das Feuer aus. „Zu diesem Zeitpunkt befanden sich keine Personen im Objekt. Zwei Bewohner - zwei Einheimische im Alter von 30 und 35 Jahren - betraten aber während des Brandes das Haus und erlitten durch die Rauchentwicklung Verletzungen“, so die Polizei.

Die Betroffenen mussten anschließend mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung mit der Rettung ins Bezirkskrankenhaus Schwaz eingeliefert werden.

Dutzende Florianis im Einsatz
Die Freiwillige Feuerwehr Jenbach sowie die Betriebsfeuerwehr Innio rückten mit insgesamt sieben Fahrzeugen und rund 50 Einsatzkräften an. Letztlich konnten sie den Brand erfolgreich bekämpfen.

Brandursache noch unklar
Die Höhe des entstandenen Schadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Auch die Ursache ist derzeit noch völlig unklar. Diese soll im Laufe des Mittwochs von Brandermittlern geklärt werden.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-2° / 3°
starker Schneefall
-1° / 4°
leichter Schneefall
-5° / 0°
starker Schneefall
2° / 4°
leichter Schneefall
-6° / 4°
leichter Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)