07.12.2021 14:40 |

Aus dem Nichts

French-Open-Turnierdirektor Forget tritt zurück

Der frühere Weltklassespieler Guy Forget ist nicht mehr Turnierdirektor der French Open. Das teilte der französische Tennisverband am Dienstag mit und bestätigte damit einen Bericht der Sportzeitung „L‘Equipe“. Der Vertrag von Forget lief Ende des Jahres aus. Über die Gründe für das Ende der Zusammenarbeit machte der Verband keine Angaben.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Forget war seit 2016 für das zweite Grand-Slam-Turnier der Saison verantwortlich. Auch seine Rolle als Turnierdirektor des Masters-1000-Turniers in Paris wird Forget (56) nicht mehr ausüben. Die French Open finden im kommenden Jahr vom 22. Mai bis 5. Juni 2022 statt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)