03.12.2021 10:59 |

Alles umweltfreundlich

Mit neuem Transfer-Ticket geht es zur Extrem-Tour

Umwelt- und Klimaschutz sowie Nachhaltigkeit stehen bei „24 Stunden Burgenland Extrem“ seit dem Beginn ganz hoch im Kurs. Die nächste Tour rund um den Neusiedler See geht, wie berichtet, am 28. Jänner 2022 über die Bühne. Eine autofreie Anreise zum Startort Oggau ermöglicht das neue Transfer-Ticket mit den ÖBB.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Das Extrem-Abenteuer begeistert Sportler und Naturfans aus ganz Europa schon seit Jahren. „Genau für diese Gruppe haben wir mit den ÖBB und Landesrat Heinrich Dorner ein Transfer-Ticket entwickelt. Dieses Mobilitäts-Package ist einzigartig, weil es umfassend ist“, sagt das Veranstaltertrio Michael Oberhauser, Tobias Monte und Josef Burkhardt.

Günstige Pauschale
Das Package beinhaltet nicht nur klimafreundliche An- und Abreise per Bahn, sondern auch das bei vielen Angeboten oft fehlende Mobilitätsservice auf den letzten Kilometern - also den Transport vom Bahnhof zum Hotel, vom Hotel zum Event und die Rückkehr zum Bahnhof für die Heimreise.

„Ein ,Rundum sorglos‘-Fahrschein sozusagen“, betonen Christof Hermann, ÖBB-Regionalmanager des Personenverkehrs, und Landesrat Heinrich Dorner. Das Transfer-Ticket ist um nur zehn Euro dabei.

Der Natur zuliebe
„Das Land unterstützt auch die Trashy-Bag-Initiative“, hebt Dorner hervor. Das heißt, der Startbeutel wird zur wiederverwendbaren Müllsammeltasche, die Extrem-Tour zur länderübergreifenden Flurreinigungsaktion.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-1° / 1°
Schneefall
-1° / -1°
stark bewölkt
-0° / 0°
Schneefall
-1° / -1°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)