29.11.2021 18:00 |

Virtueller Adventmarkt

„Kaiserweis“: Regionale Spezialitäten trotz Corona

Rund 60 heimische Kleinproduzenten im Unterland vermarkten ihre Produkte gemeinsam unter der Marke „Kaiserweis“. Wegen des vierten Corona-Lockdowns haben sie jetzt einen virtuellen Adventmarkt mit ausgesuchten Spezialitäten rund ums Fest ins Leben gerufen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Idee, eine gemeinsame Vermarktungsplattform zu gründen, entstand schon vor einigen Jahren im Kaiserwinkl. Gemeinsam riefen die Tourismusverbände Kaiserwinkl und Kufsteinerland ein von Bund, Land und EU gefördertes Leaderprojekt ins Leben, in dem rund 60 regionale Produzenten unter der Dachmarke und dem Markennamen „Kaiserweis - regionale Vielfalt ist unsere Art“ gemeinsam vermarkten. „Kaiserweis“-Projektleiterin Evi Lechner wuchs in einem kleinen lebensmittelproduzierenden Betrieb auf. Dort wurden auch andere regionale Lebensmittel wie Schnaps, Käse, Honig und Ziegenmilchprodukte von den kleinen Produzenten um die Ecke angeboten. So haben auch einige „Kaiserweis“-Mitgliedsbetriebe in den letzten Monaten fleißig Käse, Speck, Schnaps, Lebkuchen und andere lokale Köstlichkeiten produziert.

Im Internet stöbern, Gekauftes dann abholen
Aus den uns allen bekannten Gründen wurde aber nichts aus dem geplanten Adventmarkt, aber dank des Internets kann man trotzdem im „Kaiserweis“-Weihnachtsangebot stöbern und Produkte bestellen und bezahlen. Abholen kann man seine „Kaiserweis“-Produkte dann am 3. und 10. Dezember von 14 bis 20 Uhr in der alten Tenne beim Schmiedlbauer im Unterdorf 10 in Niederndorf. Eine tolle Sache!

Anbei der Link zum „Kaiserweis-Shop: www.kaiserweis.at/Ladl

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-2° / 6°
Schneeregen
-1° / 6°
stark bewölkt
-5° / 1°
Schneefall
2° / 6°
stark bewölkt
-6° / 5°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)