Zusammen mit Georgina

Cristiano Ronaldo sprengt Messis Instagram-Rekord

Auf dem grünen Rasen glänzte Superstar Cristiano Ronaldo am Samstag beim 3:0-Erfolg von Manchester United bei Tottenham mit dem Führungstreffer - und auch abseits des Fußballplatzes sorgt der Portugiese für Schlagzeilen. Mit seiner Ankündigung, dass er und seine Herzdame Georgina Rodriguez Zwillinge erwarten, sprengt er den Instagram-Rekord von Lionel Messi.

Das Paar hatte am Donnerstag auf Instagram ein Foto, das ein Ultraschallbild zeigt, auf dem Zwillinge zu sehen sind, gepostet. Über 30 Millionen Likes erhielt Ronaldo für sein Posting. Kein Bild eines Sportlers ergatterte auf Instagram mehr Likes.

Bisher stand Ronaldo-Rivale Lionel Messi an der Spitze. Der Argentinier hatte mit seinem Foto, das ihn mit dem Trikot seines Neo-Klubs Paris Saint-Germain zeigt, 22 Millionen Likes erreicht.

Für den fünffachen Weltfußballer sind es übrigens bereits Kinder Nummer fünf und sechs. Er hat den elfjährigen Sohn Cristiano und die Zwillinge Eva und Mateo (4), die von zwei Leihmüttern sind, sowie gemeinsam mit Rodriguez die dreijährige Tochter Alana Martina. Das Paar hatte sich 2016 in Madrid kennengelernt, als der Portugiese für Spitzenklub Real spielte.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)