Ausreisetests in Melk

Höchster Corona-Alarm nun auch in Niederösterreich

Alarmstufe Rot herrscht seit Donnerstag auch in Niederösterreich. Die Corona-Ampelkommission hat die Gefahr, sich in Niederösterreich mit dem Virus zu infizieren, als „sehr hoch“ eingestuft. Solange die Spitalszahlen aber noch niedrig genug sind, will man seitens des Landes gegensteuern. Die „Krone“ hat die neuen Maßnahmen im Überblick.

  • Der dritte Stich: Längst darf vom großen Andrang auf den kleinen Stich in Niederösterreich keine Rede mehr sein. Die Impfquote stagniert – und auch bei den Auffrischungen hakt es. Ab dem Nationalfeiertag sollen an bereits berechtigte Senioren daher Einladungen zum dritten Stich per E-Mail oder SMS versandt werden.
  • Impf-Rechner: Ähnlich, aber laut Sanitätsstab natürlich „besser“ als in Wien, wird aktuell an einem Impf-Rechner getüftelt, der allen Immunisierten anzeigt, ab wann sie sich den dritten Stich holen können.
Zitat Icon

Klar ist: Nur die Impfung schützt. Und bei nachlassender Impfwirkung ist eine Auffrischung absolut notwendig!

der für die Kliniken zuständige Landesvize Stephan Pernkopf und Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig

  • PCR-Testangebot: Die mäßig erfolgreiche Gurgel-Testautomaten-Aktion wird beendet, das Angebot in den Apotheken dafür zeitlich ausgeweitet. In 35 Apotheken soll künftig auch an Samstagen getestet werden können. Zeitnah soll das Angebot auf 100 Apotheken ausgeweitet werden.
  • Checks beim Einkauf: Um aber auch weiterhin ein niederschwelliges Check-Angebot bieten zu können, wird mit der Supermarktkette Spar kooperiert. In sechs Spar-Märkten sollen bereits ab nächsten Montag PCR-Tests durchgeführt werden können, weitere Filialen rasch folgen.
  • Die Hochrisikogebiete: Aufgrund des hohen Inzidenzwertes (652,8) tritt im Bezirk Melk ab Samstag eine Ausreisetestpflicht in Kraft. „In den ersten drei Tagen werden allerdings nur Warnungen ausgesprochen“, heißt es aus dem Sanitätsstab. Auch dem Bezirk Scheibbs (579,8) könnte bald eine ähnliche Regelung blühen.
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
0° / 3°
Schneeregen
0° / 2°
Schneeregen
0° / 3°
Schneeregen
0° / 3°
Schneeregen
-1° / 1°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)