21.10.2021 12:55 |

Am 14. Jänner 2022

Überraschung: Sony bringt „God of War“ auf den PC

„God of War“ gehört zu den zugkräftigsten Exklusivespielen in Sonys PlayStation-Universum, mit der Konsolenexklusivität soll nun aber bald Schluss sein. Überraschend hat Sony die Veröffentlichung von „God of War“ für den PC angekündigt: Am 14. Jänner reiht sich Kriegsgott Kratos damit in ein wachsendes Sortiment ehemalige PlayStation-Exklusivspiele ein, die nun auch am PC erlebt werden können.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Zuvor hatte Sony bereits die Open-World-Kracher „Horizon Zero Dawn“ und „Days Gone“ für den PC veröffentlicht - und viel positives Feedback von den PC-Spielern geerntet. „God of War“ ist nun der nächste Hochkaräter, den die Japaner nicht mehr nur exklusiv auf ihren PlayStation-Konsolen anbieten wollen.

Die PC-Version soll bessere Grafik bieten, PC-Hardware wie Ultrawidescreen-Monitore unterstützen - und PC-Gamern wohl auch ein wenig den Mund wässrig machen, bevor der nächste große Serienteil „God of War Ragnarök“ auf der PS5 durchstartet.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)
(Bild: krone.at)
(Bild: krone.at)
(Bild: krone.at)