Goalgetter gesucht

Die Baustelle Sturm - wer soll Foda erlösen?

Der aktuelle ÖFB-Teamkader hat in dieser Saison nur 24 Tore erzielt, alleine 17 davon gehen auf das Konto von Grüll und Kara. Gregoritsch stand erst einmal in der Startelf - in der Regionalliga Bayern bei Augsburg II.

Marko Arnautovic, Christoph Baumgartner (beide Muskelprobleme), Sasa Kalajdzic (Schulter-OP) und Adrian Grbic (nicht nominiert) nicht dabei – von den sechs besten Schützen in der Teamchef-Ära von Franco Foda fehlen gleich vier Mann. Michael Gregoritsch und Marcel Sabitzer, jene zwei von den Top sechs, die dabei sind, haben diese Saison noch kein Tor erzielt - keine Frage, Österreichs Angriff ist eine Mega-Baustelle!

Wer soll Samstag auf den Färöern und dann Dienstag in Dänemark die Tore machen, den Teamchef, der dringend ein Erfolgserlebnis braucht, erlösen?

Wenig Alternativen
Die Kandidaten sind rar:

  • Gregoritsch, auf den Foda immer setzt, ist bei Augsburg nicht mehr als ein Edelreservist, in dieser Saison war sein einziger Einsatz von Beginn am 28. September – in der zweiten Mannschaft von Augsburg in der Regionalliga Bayern (vierte Leistungsklasse) beim 2:6 gegen Bayreuth.
  • Am treffsichersten präsentierten sich diese Saison zwei Rapidler: Marco Grüll (neun Tore) und Ercan Kara (acht Treffer).
  • Sonst? Insgesamt kommt der Teamkader auf magere 24 Saisontore, alleine 17 davon gehen aber auf das Konto der beiden grün-weißen Torschützen.

Foda wird improvisieren, Lösungen finden müssen – denn auf den Färöern müssen Tore her. Eine „Nullnummer“ oder eine Niederlage wäre wohl sein Ende.

Peter Klöbl
Peter Klöbl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol