15.09.2021 08:47 |

Sozialistische Werte

China will „zivilisiertes“ Internet durchsetzen

China will das Internet stärker an die Kandare nehmen. Die Förderung eines „zivilisierten“ Internets müsse verstärkt werden, hieß es in einer Meldung der staatlichen Nachrichtenagentur Xinhua am Dienstag unter Berufung auf Richtlinien des Staatsrates. Dazu solle die Aufsicht über Nachrichtenseiten und Online-Plattformen verstärkt werden. Diese Anbieter sollen dazu angehalten werden, sozialistische Grundwerte zu fördern.

Der Cyberspace müsse dazu genutzt werden, die Errungenschaften der Kommunistischen Partei herauszustellen. Zugleich sollte jungen Menschen dabei geholfen werden, das Internet „richtig“ und „sicher“ zu nutzen.

Die Regierung hat in den vergangenen Wochen eine regulatorische Offensive gegen verschiedenen Branchen begonnen. Die Nationale Radio- und Fernsehbehörde (NRTA) etwa wies die Sender an, Künstler mit „inkorrekten politischen Positionen“ von Programmen auszuschließen und eine „patriotische Atmosphäre“ zu kultivieren. Damit soll nach Jahren des rasanten Wachstums die Kontrolle über Wirtschaft und Gesellschaft gestärkt werden.

Gegen den „historischen Nihilismus“ - der als Versuch definiert wird, die führende Rolle der Partei oder die „Unvermeidlichkeit“ des chinesischen Sozialismus infrage zu stellen - solle klar Stellung bezogen werden, so Xinhua. Positive moralische Werte sollten gefördert werden. Das Live-Streaming solle stärker überwacht werden. Die Öffentlichkeit wird dazu ermutigt, an der Aufsicht mitzuwirken.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol