03.09.2021 11:09 |

Konkurrenz für LG & Co

Amazon plant eigene Fernseher mit Fire TV

Amazon will offenbar größer ins Geschäft mit Fernsehern einsteigen. Einem Bericht zufolge beabsichtigt der Online-Händler, nach Indien nun auch in den USA Smart-TVs unter eigener Marke auf den Markt zu bringen. Etablierten Herstellern dürfte das weniger schmecken.

Wie „Business Insider“ unter Berufung auf anonyme Quellen aus dem Umfeld von Amazon berichtet, will der Online-Händler bereits im Oktober in den USA Smart-TVs mit Amazon-Branding auf den Markt bringen. Laufen sollen die Geräte mit Amazons eigenem Betriebssystem Fire TV, das bereits auf den hauseigenen Streaming-Sticks zum Einsatz kommt.

Für die Herstellung der Geräte verantwortlich zeichnen sollen dem Bericht nach Drittanbieter, darunter der chinesische Fertiger TCL, der unter anderem bereits für Alcatel produziert. Geplant sind laut „Business Insider“ gleich mehrere Modelle mit Bilddiagonalen von 55 bis 75 Zoll.

Komplett eigener Fernseher bereits in Planung
Dem Bericht nach soll Amazon bereits seit zwei Jahren an seinem ersten Smart-TV arbeiten. Zudem plane der Konzern bereits, komplett selbst entwickelte Fernsehgeräte auf den Markt zu bringen, so die Insider. Wann dies der Fall sein soll, ist noch unklar.

Ebenfalls noch völlig offen ist, ob es die ersten Smart-TVs mit Fire TV auch nach Europa schaffen werden. Hierzulande bieten etwa Grundig und MediaMarkt unter Eigenmarken Smart-TVs mit Fire TV zum Verkauf an. Mit seinem ersten eigenen Smart-TV würde Amazon in direkte Konkurrenz zu ihnen treten und zugleich etablierten Herstellern wie Samsung, LG oder Sony, die ihre Produkte über den Online-Händler verkaufen, das Geschäft streitig machen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol