„Bin längst geimpft“

Corona-Erkrankung: Sarah Connor sagt Konzert ab

Adabei
02.09.2021 21:19

Die deutsche Sängerin Sarah Connor muss ihren für Freitag geplanten Auftritt in Leipzig unerwartet absagen. Die 41-Jährige und eines ihrer Kinder sind positiv auf das Coronavirus getestet worden - und das, obwohl sie laut eigenen Angaben schon „längst geimpft“ ist.

„Manchmal passieren Dinge, die man sich in den schlimmsten Albträumen nicht vorstellen möchte“, teilte die Semmel Concerts Entertainment GmbH am Donnerstagabend in Leipzig mit. „Das gesamte Team rund um Sarah Connor ist wahnsinnig enttäuscht und entschuldigt sich für die Umstände“, hieß es weiter.

Connor: „Kein Grund zur Sorge“
Connor berichtete auf ihrer Facebook-Seite, eines ihrer jüngeren Kinder und sie seien positiv getestet worden. „Ich bin längst geimpft und habe zum Glück nur leichte Symptome, also kein Grund zur Sorge.“ Sie sei jetzt dabei, ihr ungeimpftes Kind zu pflegen, das es schlimmer getroffen habe. Das Konzert hätte im Rahmen der SommerArena auf der Festwiese stattfinden sollen.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele