31.08.2021 07:33 |

Mutter rettete Kind

Wohnwagen geht mit Baby im Inneren in Flammen auf

Dieser Brand hätte in einer Tragödie enden können: Auf einem Campingplatz im Tiroler Walchsee (Bezirk Kufstein) geriet am Montagabend ein Wohnwagen in Brand. Darin schlief zu diesem Zeitpunkt ein neun Monate altes Baby. Grund für das Feuer dürfte ein elektrotechnischer Defekt gewesen sein.

Die Mutter des Mädchens, eine 30-jährige Deutsche, saß außerhalb des Wohnwagens, als um 21.30 Uhr das Feuer ausbrach. Als sie eine starke Rauchentwicklung bemerkte, eilte sie ins Innere des Wohnwagens und brachte das Baby nach draußen. Ein zu Hilfe kommender Passant setzte den Notruf ab.

Mutter und Tochter ins Spital gebracht
40 Kräfte der Feuerwehr Walchsee rückten an und löschten den Brand. Die Deutsche und ihre kleine Tochter wurden nach der Erstversorgung mit dem Verdacht auf eine leichte Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus nach Kufstein gebracht, konnten das Krankenhaus aber bereits wieder verlassen.

Der Wohnwagen der Familie wurde bei dem Brand komplett zerstört. Auch der direkt daneben stehende Wohnwagen eines deutschen Ehepaares nahm Schaden und ist derzeit unbewohnbar. Laut Polizei wurde der Brand „mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit“ durch einen elektrotechnischen Defekt in einer Lampe ausgelöst, in die zuvor Wasser gelaufen war.

Nicole Greiderer
Nicole Greiderer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Samstag, 25. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
8° / 25°
heiter
7° / 25°
heiter
7° / 24°
heiter
8° / 25°
heiter
8° / 25°
heiter