10.07.2021 08:55 |

Kuriosum bei EURO

Chiellini: „Mancini war für uns ein Verrückter“

Die EURO wartete für Giorgio Chiellini mit einem Kuriosum auf: Da sein Vertrag mit Juventus Turin Ende Juni auslief, ist der Abwehrchef der erste vertragslose Kapitän der „Squadra Azzurra“ bei einer WM oder EM: „Ich sehe es entspannt, denke nicht daran.“ Morgen greift er nach dem größten Coup seiner Karriere: „Teamchef Mancini meinte bei seinem Amtsantritt, wir müssen fest an den EM-Titel glauben. Er war für uns ein Verrückter.“

Chiellini ist das Gesicht des Teams - wie es Fabio Cannavaro beim WM-Titel 2006 war. Im Semifinale traf er zum fünften Mal bei einer EURO auf ein und dasselbe Team (Spanien), mit seinem 112. Länderspiel holt der 36-Jährige morgen Dino Zoff auf Platz sechs des italienischen Rankings ein.

Den Spitznamen „King Kong“ hat er seinem trommelnden Torjubel zu verdanken, Harry Kane kennt er von mehreren Duellen: „Überraschen kann er mich nicht mehr“, lächelt Giorgio, der mit Frau Carolina zwei Töchter (Nina und Olivia) hat. Mit dem Doktortitel hat der studierte Betriebswirt für die Zeit danach vorgesorgt: „Vielleicht bleibe ich aber im Fußball.“

Wie sein Zwillingsbruder Claudio, der neuer Sportdirektor bei Zweitligist Pisa wird. Giorgio soll nach der EURO bei „Juve“ bis 2022 verlängern, die Team-Zukunft lässt er offen - ein Rücktritt im Falle des Titels käme nicht unerwartet.

Christian Reichel
Christian Reichel
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol