05.07.2021 09:04 |

Erschreckende Szene

Ukraine-Ass blockt Fair-Play-Geste des Mitspielers

Bei Englands 4:0-Kantersieg gegen die Ukraine im Viertelfinale der Fußball-EM gab es eine Szene, die für Unbehagen der Fair-Play-Fans sorgte. Denn Ukraine-Star Andriy Jarmolenko verhinderte eine Fair-Play-Geste von seinem Mitspieler Roman Jaremtschuk. Jaremtschuk wollte seinen Gegenspieler Harry Maguire vom Boden aufhelfen, als Jarmolenko dazwischenkam. Warum, das weiß wohl nur er. 

Gegen Ende der ersten Halbzeit ging es im Wembley ruppig zu. Jaremtschuk brachte Maguire zu Fall. Der Ukrainer gab das Foul sofort zu und wollte den Mann von Manchester United vom Boden aufhelfen, doch Maguire zögerte ein bisschen. Plötzlich schritt Jarmolenko dazwischen, griff nach der Hand seines Mitspielers und schob ihn auf die Seite.

Glücklicherweise war Schiedsrichter Felix Brych schnell zur Stelle und ließ das ausgebliebene Shakehands nachholen. Zu Jarmolenko sagte er nichts.

Laut der Seite „West Ham Zone“ sollen Jarmolenko und Maguire zuvor schon während der ersten Halbzeit mehrmals aneinandergeraten sein. Interessanterweise hob Maguire nach der Partie ausgerechnet Jarmolenko aus der ukrainischen Mannschaft hervor.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol