28.06.2021 14:57 |

Inkognito-Konzert

Gabalier als zauseliger Straßenmusiker in Velden

Na, hätten sie diesen zauseligen Straßenmusiker, der am Wochenende in Velden am Wörthersee ein Ständchen zum Besten gab, erkannt? Unterm langen Vollbart und Kapperl verbarg sich nämlich ein wahrer Superstar! Und da staunte der eine oder andere Zuschauer an der Seepromenade nicht schlecht, als die Verkleidung gelüftet wurde und niemand Geringeres als Andreas Gabalier zum Vorschein kam.

Rund acht Minuten performte Andreas Gabalier recht unerkannt in Velden am Wörthersee. Dann wurde es dem selbsternannten Volks-Rock‘n‘Roller allerdings zu heiß unter der Maskerade aus Zauselbart, langer Matte und Schirmkapperl. „Es ist zu heiß, es ist zu heiß unter dem großen Forrest-Gump-Kostüm“, seufzte er schließlich.

Zuschauer auch von verkleidetem Gabalier begeistert
Doch wie kam‘s zu dem Mummenschanz am Wörthersee? „Ich habe gedacht, wenn ich mit dem Forrest Gump seinem Outfit daherspaziere, dann hab ich vielleicht meine Ruhe, und dann interessiert‘s gar niemanden“, erzählte er.

Doch weit gefehlt: Schon bevor die Maske fiel, lauschten viele Leute gebannt der Performance des Musikers, wie in einem Live-Video, das Gabalier auf Instagram streamte und später erneut veröffentlichte, zu sehen war.

„Verdammt lang her ...“
Als der Applaus nach der Demaskierung aber noch größer wurde, freute sich der Schlagerstar gleich noch mehr: „Es ist verdammt lang her, dass ich auf der Bühne gestanden bin. Deswegen gibt‘s jetzt eine Session.“ 

Wer in Velden vor Ort war, durfte sich also freuen. Rund 30 Minuten dauerte das Gratis-Konzert von Andreas Gabalier. Und wer weiß: Vielleicht sorgt der Steirer ja bald noch einmal als Straßenmusiker in Österreich für gute Stimmung!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol