28.06.2021 13:54 |

Kommt im Juli

Lenovo Yoga Tab 13 dient als Laptop-Zweit-Display

Der PC-Riese Lenovo hat eine Reihe neuer Tablets enthüllt, darunter das per Stift bedienbare Oberklasse-Gerät Yoga Tab 13, das besonders lange Akkulaufzeit verspricht, als Zweit-Display für das Notebook verwendbar und mit einem Ständer versehen ist, mit dem man das Tablet sogar an die Wand hängen kann.

Wie seine Vorgänger ist das Yoga Tab 13 mit einem Akkuwulst versehen, der gleichzeitig als Griff dient und einen dicken 10.000-mAh-Akku beherbergt, mit dem das Gerät zwölf Stunden Videowiedergabe schaffen soll.

Das 13-Zoll-Display löst mit 2160 mal 1350 Pixeln auf und unterstützt Dolby Vision. Insgesamt vier Lautsprecher sollen für guten Klang sorgen, berichtet Golem.de.

Flexible Lösung zum Aufstellen und Aufhängen
Mit einem Preis von 800 Euro ist das Yoga Tab 13 nicht gerade günstig, dafür soll es vielfältig verwendbar sein. Das Gerät unterstützt Stiftbedienung, kann über microHDMI als Zweit-Display für Notebooks dienen, mit seinem ausklappbaren Ständer kann es aufgestellt oder aufgehängt werden.

Als Prozessor kommt ein Qualcomm Snapdragon 870 mit acht Kernen zum Einsatz, der RAM ist acht, der Flash-Speicher 128 Gigabyte groß. Ein Mobilfunkmodem ist in dem Alcantara-überzogenen Edel-Tablet nicht eingebaut. Als Betriebssystem dient Android 11.

Kleinere Variante mit 11 Zoll Diagonale
Neben dem Yoga Tab 13 hat Lenovo noch eine Reihe weiterer Tablets angekündigt, darunter das ebenfalls mit einem Akkugriff ausgestattete Yoga Tab 11 um 350 Euro. Hier misst das Display (2000 x 1200 Pixel) elf Zoll in der Diagonale, der Hauptprozessor stammt von MediaTek.

Mit dem Tab 11 Plus, dem Tab M7 und Tab M8 hat Lenovo noch eine Reihe weiterer neuer Android-Tablets angekündigt, die ohne Extras wie Akkugriff und Ständer auskommen, dafür aber auch günstiger als die neuen Yoga-Modelle sind. Die ersten neuen Lenovo-Tablets sollen bereits im Juli in den Handel kommen.

Dominik Erlinger
Dominik Erlinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 02. August 2021
Wetter Symbol