21.06.2021 19:53 |

Historischer Aufstieg:

Hit im Wembley wartet: Italien, wir kommen!

Nach dem erstmaligen Aufstieg ins EM-Achtelfinale geht´s jetzt für Österreichs Nationalteam auf der ganz großen Bühne weiter. Am Samstag wartet im Wembley-Stadion mit Italien einer der ganz großen EM-Favoriten.

„Oh, wie ist das schön!“ Österreichs Fußball-Nationalteam war die Freude über den erstmaligen EM-Achtelfinaleinzug ins Gesicht geschrieben. Verständlich! Zumal Alaba und Co. gegen die Ukrainer einige Großchancen liegen ließen - Schwamm drüber!

Kracher im Wembley
Baumgartners Goldtor reichte exakt 43 Jahre nach dem Wunder von Cordoba schlussendlich für die nächste Runde, wo am Samstag im Wembley-Stadion nun Italien wartet. Die „Squadra Azzurra“ zählt bei der EM zu den großen Titelfavoriten, marschierte souverän mit drei Siegen durch die Gruppe A. Neben Stürmer-Star Ciro Immobilie glänzte zuletzt auch Manuel Locatelli mit zwei Treffern. Der 23-Jährige von Sassuolo Calcio zählt zu den großen Entdeckungen bei der EM, wird bereits von Junventus Turin umworben.

Ein hartes Los für das ÖFB-Team, das sich bereits in der Vergangenheit einige historische Duelle gegen Italien lieferte. So gab´s bei der WM 1998 eine knappe 1:2-Niederlage. Rekordnationalspieler Andi Herzog erzielte jedoch erst in der Nachspielzeit den Anschlusstreffer per Elfmeter. Enger ging´s bei der WM 1990 in Italien zu. Salvatore Schillaci sorgte beim Auftakt in Rom in Minute 78 für den entscheidenden Treffer.

Christopher Thor
Christopher Thor
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 01. August 2021
Wetter Symbol

Sportwetten