Fußball

10.06.2021 18:53 |

Nach Startelf-Sager

DFB-Zoff! Toni Kroos schießt gegen Lothar Matthäus

Den deutschen Fußball-Nationalspieler Toni Kroos lassen die Zweifel von Experten ziemlich kalt! „Am Ende ist es so, dass ich seit elf Jahren spiele und ich übrigens nicht derjenige bin, der sich aufstellt“, sagte der Weltmeister von 2014 bei „Eine Halbzeit mit...“, dem Fußball-Podcast des RedaktionsNetzwerks Deutschland. Dass DFB-Rekord-Teamspieler Lothar Matthäus den Mittelfeld-Mann nicht in der ersten Elf bei der EM sieht, sorgt den Star von Real Madrid nicht ...

„Bei allem, was ich vom Lothar gehört habe, sollte ich das vielleicht eher als gutes Zeichen werten“, meinte der 31-Jährige.

„Wir haben in Deutschland so oder so viele Experten, zu Turnieren werden es noch mehr. Wenn ich mir von jedem einzelnen die EM-Elf anschauen sollte, dann wird es wirklich anstrengend“, sagte Kroos weiter.

Er wisse „nach wie vor, was ich dieser Mannschaft geben kann“.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 12. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten