09.06.2021 11:20 |

Basketball-Held

Nuggets-Center Nikola Jokic ist der neue NBA-MVP

Nikola Jokic hat sich erwartungsgemäß bei der Wahl zum wertvollsten Spieler der NBA („MVP“) durchgesetzt! Der Center der Denver Nuggets ist nach dem Deutschen Dirk Nowitzki und dem Griechen Giannis Antetokounmpo der erst dritte Europäer in der Geschichte, der diese Auszeichnung erhält. Der 26-Jährige mit dem Spitznamen „The Joker“ ist zudem der erste serbische Gewinner der Auszeichnung.

Jokic stach in der Abstimmung unter 100 Journalisten aus dem In- und Ausland sowie Fans Joel Embiid (Philadelphia 76ers) und Stephen Curry (Golden State Warriors) klar aus.

Nowitzki hatte die Auszeichnung 2007 als erster Europäer gewonnen, Antetokounmpo (Milwaukee Bucks) wurde in den vergangenen beiden Spielzeiten geehrt.

Das Team von Jokic hat noch Chancen, den Titel in diesem Jahr zu gewinnen. Im Playoff-Viertelfinale gegen die Phoenix Suns liegt die Truppe aus dem US-Staat Colorado 0:1 zurück.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten