Grundbesitzer klagen

Illegale Rad-Routen: „Fast täglich Zwischenfälle“

Niederösterreich
09.06.2021 15:40

„Wir haben mit mehr Mountainbikern denn je zu kämpfen“, beklagt die Familie Drasche-Wartinberg. Denn obwohl sie 2019 sogar einer legalen Route rund um ihren Richardhof im niederösterreichischen Bezirk Mödling zustimmte, nutzen Rowdys vermehrt illegale Strecken.

„Wir sind machtlos, es gibt fast täglich Zwischenfälle“, ist Michèle Drasche-Wartinberg frustriert. Unbekannte errichten illegal Mountainbike-Strecken auf dem Grund der Familie zwischen Mödling und Gumpoldskirchen, montieren Fahrverbotstafeln ab und bauen Sprungschanzen. „Erst kürzlich kollidierte ein Radfahrer mit einem Golfcart. Nun fordert ausgerechnet der Mountainbiker Schadenersatz für sein kaputtes Rad“, ist Drasche-Wartinberg fassungslos.

Zitat Icon

Sprechen wir die Radfahrer an, werden wir im besten Fall missachtet, mitunter beschimpft oder sogar bedroht.

Michèle Drasche-Wartinberg

Sie fordert mehr Unterstützung von Politik und Polizei: „Uns fehlt die Handhabe. Sprechen wir die Radfahrer an, werden wir im besten Fall missachtet, mitunter beschimpft oder sogar bedroht.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele