06.06.2021 18:51 |

Riesenglück!

Kurios: Slowake rettet ÖFB-Team vor Gegentreffer

Ja, Sie haben richtig gelesen! Das ÖFB-Team hatte beim letzten EM-Härtetest Riesenglück. Denn in der 51. Minute rettete ausgerechnet ein slowakischer Kicker, der knapp vor der Torlinie lag, die Österreicher vor einem Gegentreffer.

Beim Stand von 0:0 dribbelte Lukas Haraslin durch die Defensive der Österreicher, scheiterte dann jedoch an Keeper Daniel Bachmann. Der Abpraller landete genau vor den Füßen von Ondrej Duda. Dann wird’s kurios!

Das Tor war leer und Duda zog ab. Doch der Slowake traf ausgerechnet seinen am Boden liegenden Mitspieler, der das Tor verhinderte. Statt des Führungstreffers für die Gäste entschied der Referee auf Abseits - und das völlig zurecht.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol