07.06.2021 09:08 |

Übergewicht

Mehr Kilos durch die Fußball-EM?

Während die Spieler auf dem Rasen harte Arbeit leisten, stopfen viele Zuseher oft Unmengen an Essen in sich hinein. Das zeigt sich dann auch auf der Waage.

Am 11. Juni ist es wieder so weit. Millionen von Menschen fiebern vor den Fernsehgeräten bei der Fußball-Europameisterschaft mit. Leider oft mit negativen Folgen. Nicht nur, dass die Herzinfarktrate während dieser Zeit ansteigt, auch die Essgewohnheiten hinterlassen häufig Spuren. Prof. Dr. Michael Kunze vom Institut für Sozialmedizin an der Universität Wien hat mit seinem Team von Ernährungswissenschaftern Folgendes errechnet: Trinkt man während der Europameisterschaft bei jedem Match eine Flasche Bier und knabbert dazu eine kleine Packung Chips, hat man am Ende des Events gute fünf Kilo mehr auf der Waage. „Damit das nicht passiert, müssen wir einiges tun“, betont „Gesundheitspapst“ Prof. Hademar Bankhofer und empfiehlt zu Vorbeugung:

  • Essen Sie am frühen Abend beim TV Obst: einen süßen Apfel, Trauben, Bananen, Orangen, Grapefruits. Damit tanken Sie Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe. Spät abends ist gekochtes Obst besser geeignet, z. B. eine Schale Kompott.
  • Greifen Sie zu in Streifen geschnittenen Paprikaschoten, Paradeisern, Radieschen und Gurken. Gut dazu passt etwa ein Magerjoghurt-Dip.
  • Anstelle fetter Chips knabbern Sie Sonnenblumen-, Kürbis- oder Sesamsamen-Kerne! Diese liefern Eisen und Magnesium, gut gegen Aufregungen bei einem Match, bei dem nicht alles so läuft, wie man es gern hätte.
  • Wal- und Haselnüsse eignen sich ebenfalls als Snack - wegen der hohen Kalorienmenge aber nur in Maßen. Sie halten als Gehirnnahrung geistig fit und munter, so übersteht man auch ein langweiligeres Fußballspiel.
  • Wenn Sie es gerne süß mögen, dann kauen Sie statt Schokolade besser Trockenfrüchte: Datteln, Feigen, Apfelringe, Dörrzwetschken. Sie liefern reichlich Mineralstoffe und Spurenelemente. Früher haben Apfelringe zäh wie Kaugummi geschmeckt. Jetzt gibt es sie als gesunde, knusprige Apfel-Chips.
Karin Rohrer-Schausberger
Karin Rohrer-Schausberger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol