20.05.2021 08:26 |

Schlauch verklemmt

Griller fing Feuer: Mann von Stichflamme verletzt

In Bischofshofen in Salzburg ist am Mittwochabend ein 63-jähriger Mann beim Grillen verletzt worden. Der Einheimische hatte laut Polizeibericht auf seiner Terrasse eine Propangasflasche an einen Gasgriller angeschlossen. Dabei verklemmte sich der Schlauch. Als der Mann die Flasche darum drehte, trat Gas aus und die Gasflasche fing Feuer. 

Der 63-Jährige versuchte das Ventil mit einer Rohrzange abzudrehen und wurde dabei von einer eine Stichflamme im Gesicht erfasst.

Das Opfer und Nachbarn kühlten die Gasflasche mittels Gartenschlauch bis die Freiwillige Feuerwehr eintraf und den Brand rasch löschte. Der Verletzte wurde nach Erstversorgung in das Krankenhaus Schwarzach gebracht. Wie schwer seine Verbrennungen sind, stand zunächst nicht fest.

Auf der Terrasse und an der Hausfassade richtete das Feuer erheblichen Schaden an.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: zVg; Krone Kreativ)