Perez bangt

Haaland zu Real? „Ohne Super League unmöglich“

Real-Madrid-Präsident Florentino Perez geht‘s in seiner Verteidigungsstrategie für die diskutable Super League jetzt noch eine Spur gefinkelter an. Ohne Super League keine Haalands und keine Mbappés in der spanischen Hauptstadt, argumentiert er: „Unmöglich!“. Denn: Ohne Super-League-Geld keine Transfer-Musik.

Ist das Projekt Super League womöglich doch noch nicht perdu? Während nach dem Rückzug englischer Klubs medial schon die Todesanzeige erstellt wurde, bahnten sich aus Spanien zuletzt Durchhalteparolen und Willensbekundungen ihren Weg in die Headline-Platzhalter der Redaktionen. Barca-Präsident Joan Laporta trat diesbezüglich wortgewaltig im TV auf und ließ parallel dazu sogar ein offizielles Klub-Statement absondern. „Blaugrana“ bekennt sich darin offensiv zur Super League. Sukkus: Dem Projekt nicht beizuwohnen, wäre bei allem Analyse- und Nachbesserungsbedarf ein „historischer Fehler“ gewesen.

Haaland zu Real? „Ohne Super League unmöglich“
Kollege Florentino Perez beleuchtet eine andere Facette in der Causa. Die zuletzt kolportierten Transfers von Erling Haaland und Kylian Mbappe seien ohne Super League undenkbar. Ohne die Kohle aus dem neuen Bewerb gebe es „im Sommer überhaupt keine großen Transfers“, so der 74-Jährige. Der als Super-League-Präsident vorgesehene Real-Boss geht noch einen Schritt weiter: „Nicht nur für Real Madrid ist es ohne Super League unmöglich, Transfers wie jene von Mbappe oder Haaland zu tätigen.“

„Kein Angebot an PSG“
Wobei: So wirklich bemüht will sich Real um Kylian Mbappe ohnehin noch nicht haben. Das zumindest suggeriert ein aktuelles Pressestatement. Es gebe kein Angebot an PSG. Das zu behaupten, sei kläglich.

Ein entsprechendes Dementi die Gerüchte Haaland betreffend liegt von Real übrigens nicht vor. Hoffentlich kommt‘s - aus Sicht Florentino Perez‘ - doch noch zur Super-League-Gründung ...

Michael Fally
Michael Fally
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten