20.04.2021 12:30 |

Steirische Kandidatin

ÖSV-Boss Götschl? „Hab jede Menge spannende Ideen“

Renate Götschl wurde vom Steirischen Ski-Verband einstimmig als Kandidatin für die ÖSV-Präsidentschaft vorgeschlagen. Mit der „Krone“ plauderte die ehemalige „Speed-Queen“ über ihre Beweggründe, Emotionen und Ziele.

„Krone“: Renate, wie lange trägst du den Gedanken, ÖSV-Präsidentin werden zu wollen, eigentlich schon mit dir?

Renate Götschl: Begonnen hat alles im letzten Herbst mit einem lockeren Gespräch mit Peter Schröcksnadel. Ich würde sagen, die Sache ist über die Wochen und Monate gereift. Entscheidend ist, dass wir in der Familie auf den Nenner gekommen sind; ja, das ist machbar. Die Kinder Lara-Sophie und Valentina sind mittlerweile zehn und elf Jahre, also schon etwas selbstständiger. Und mein Mann Hannes wird mich ebenfalls voll unterstützen.

In welchen Bereichen würdest du vor allem den Hebel ansetzen?

Die Basis, die Schröcksi hinterlässt, ist hervorragend. Der ÖSV ist ein Vorzeigeverein, ein über Jahrzehnte bestens geführter Verband! Ich hab in meiner aktiven Zeit und in den drei Jahren als steirische Verbands-Vizepräsidentin natürlich viel mitgekommen. Der Nachwuchsbereich liegt mir besonders am Herzen, gerade in Corona-Zeiten ein Riesenthema für mich. Da hab ich jede Menge spannende Ideen. Zum Beispiel die Gründung einer Stiftung. Um Familien zu unterstützen, die sich den meist alles andere als billigen Wintersport ansonsten nicht leisten könnten. So würden keine Talente aus finanziellen Gründen verloren gehen, das sorgt auch für mehr Breite.

Du machst einer anderen Legende, Michael Walchhofer, Konkurrenz...

Das ist keine Gegenbewerbung zu Walchi. Das ist ein gesunder, demokratischer Wettbewerb. Mein Herz schlägt für den Sport, da bin ich mit voller Leidenschaft dabei. Das ist der Grund, warum ich das machen möchte und es mir zutraue.

Bist du froh, dass jetzt die Katze aus dem Sack ist?

Ja, definitiv. Am Freitag wird die Kandidatur offiziell eingereicht. Dann heißt es warten, wie sich die Präsidenten der Landesskiverbände entscheiden.

Alex Hofstetter/Kronen Zeitung

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
5° / 22°
wolkenlos
3° / 23°
wolkenlos
5° / 23°
wolkenlos
6° / 24°
heiter
6° / 26°
heiter